Direkt zum Inhalt

SkillsNight

SkillsNight

Die SkillsNight ist unsere simulierte Nachtschicht in der Notaufnahme.

Du wüsstest gerne, wie du dich schlagen würdest, wenn du heute deine erste Nachtschicht in der Notaufnahme hättest? Dann schnapp dir Kittel und Stethoskop und melde dich zur nächsten SkillsNight an. In der SkillsNight begegnest du mit deiner Kleingruppe von maximal vier Studierenden insgesamt sechs verschiedenen Notfallpatienten. Mit Anamnese, KU und der richtigen Diagnostik kommst du mit deinem Team auf die Diagnose und kannst die richtige Therapie einleiten.

Wir wählen für jede SkillsNight neue Themen und arbeiten die Fallbeispiele neu aus - ihr solltet also auf alles gefasst sein. Dazu findet das ganze nachts statt. Zum Glück habt ihr die Möglichkeit, für ganz besonders knifflige Fragen euren Oberarzt anrufen und um Rat zu bitten. Zu diesem Zweck unterstützen erfahrene ärztliche Kollegen unsere studentischen Tutorenteams. 

Im Anschluss an die Fallbeispiele erhaltet ihr Feedback von den Tutoren und habt die Möglichkeit, Fragen zu eurem Fall zu stellen, bevor ihr dann abschließend einen medizinischen Skill erlernt. Danach geht es schon weiter zum nächsten Patienten oder in die Mitternachtspause, in der wir euch selbstverständlich fürstlich verköstigen. Und auch an Kaffee soll es zu solchen Zeiten natürlich nicht mangeln. 

 

 

 

 

Kursinhalte

Unterscheidung kritischer und nicht kritischer Patienten

Team-Kommunikation

Ganz viele spannende Skills

Teilnahmevoraussetzung

Studierende im klinischen Abschnitt, vorangegangene Teilnahme am Notfallpraktikum (Block II) empfohlen

Teilnehmerzahl

24 Teilnehmer

Kursgebühr

15€, zu zahlen per Überweisung

Kursdauer

19:30 - 03:30 Uhr

Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Kursen erfolgt über unsere Moodle-Seite:

Notfallinitiative - Moodle

Fragen?

Bei allgemeinen Fragen zur SkillsNight wendet euch an skillsnight@notfallinitiative.de

 

Bei Fragen zur Anmeldung wendet euch an anmeldung@notfallinitiative.de

Max

Max leitet die SkillsNight, er kümmert sich hier um die Organisation und den reibungslosen Ablauf und supervidiert die Ausarbeitung der Fallbeispiele durch die Tutoren. Daneben hat Max lange die Notfallinitiative geleitet.

Max

Leitung SkillsNight