Direkt zum Inhalt

AMLS TEAM und ALS TEAM

AMLS TEAM und ALS TEAM

Im Rahmen des Wahlfachtracks Notfallmedizin bieten wir euch den Kurs AMLS TEAM für Medizinstudierende an. Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Klinik für Anästhesiologie des Universitätsklinikums Heidelberg statt und ist von AMLS Deutschland zertifiziert.

In dem sich über zwei Wochenenden erstreckenden Kurskonzept habt ihr die Möglichkeit, viele praktische Kompetenzen zur trainieren und am Ende ein AMLS TEAM Zertifikat zu erlangen.

Am ersten Wochenende behandeln wir in Kleingruppen verschiedenste internistische und neurologische Krankheitsbilder nach dem strukturierten Konzept des Advanced Medical Life Support. Der Fokus liegt bei diesem Konzept vor allem auf der Unterscheidung kritischer und nicht-kritischer Patienten, der strukturierten differentialdiagnostischen Herangehensweise an Notfallpatienten, sowie auf einer prioritätenorientierten Behandlung.

Das zweite Wochenende widmet sich vor allem der kardiopulmonalen Reanimation nach dem Advanced Life Support Algorithmus des European Resuscitation Councils. Hierbei erarbeiten wir in Form von Workshops das leitliniengerechte Vorgehen bei Periarrest-Arrhythmien, besprechen mit euch relevante Notfall-EKGs und trainieren die kardiopulmonale Reanimation im Team.

Speziell für dieses Kurskonzept ausgebildete studentische Tutoren und Ärzte stehen euch an jeder Station zur Seite und unterstützen euch durch präzise Feedbacks in eurem Lernprozess.

m Freitag vor dem ersten Kurswochenende findet nachmittags ein Pretes statt. Der Test ist
Am Freitag vor dem ersten Kurswochenende findet nachmittags ein Pretest statt. Der Test ist zwingende Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs und das Ergebnis fließt zu 10% in die Endnote des Kurses mit ein. Zur Vorbereitung erhaltet ihr von uns ein ausführliches Skript.
Darüber hinaus finden an beiden Wochenenden sowohl eine schriftliche, als auch eine praktische Prüfung statt. Die Prüfungen werden ebenfalls benotet und sind Voraussetzung zur Erlangung des AMLS TEAM Zertifikats.

Kursinhalte

Internistische und neurologische Krankheitsbilder

Unterscheidung kritischer und nicht kritischer Patienten

Strukturierte differentialdiagnostische Herangehensweise und prioritätenorientierte Behandlung

Kardiopulmonale Reanimation

Notfall-EKGs und Periarrestarrhythmien

Teilnahmevoraussetzung

Studierende im Wahlfachtrack Notfallmedizin, Block I und II bereits absolviert oder äquivalente Qualifikation (z.B. medizinische Vorausbildung)

Teilnehmerzahl

24 Teilnehmer

Kursgebühr

60€, zu zahlen per Überweisung

Kursdauer

1. Wochenende:

Freitags nachmittags

Samstags und Sonntags ganztags

2. Wochenende

Samstags und Sonntags ganztags

Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Kursen erfolgt über unsere Moodle-Seite:

Notfallinitiative - Moodle

Fragen?

Bei allgemeinen Fragen zu AMLS TEAM und ALS TEAM-Kursen wendet euch an amls-team@notfallinitiative.de

 

Bei Fragen zur Anmeldung wendet euch an anmeldung@notfallinitiative.de

Karla

Karla leitet mit dem Bereich AMLS TEAM und ALS TEAM unser größtes Kursformat.

Karla

Bereichsleitung AMLS TEAM und ALS TEAM